Identitäts-Validierte SSL-Zertifikate

Bei einer Identitäts- bzw. Unternehmens-Validierung (Organisation-Check) bestätigt das SSL-Zertifikat, dass die jeweilige Domain und das Zertifikat eine Einheit bilden und, dass sich der Domaininhaber gegenüber der Ausgabestelle verifiziert hat.

Es wird ein entsprechendes Dokument zur Authentifizierung des Zertifikatsinhabers angefordert, geprüft und mit den Angaben im WHOIS abgeglichen. Die Verifizierung wird zumeist über die Prüfung des Handelsregiersterauszuges oder eines Gewerbenachweises bei Firmen bzw. des Personalausweises bei Privatpersonen vorgenommen. Der Domain-Inhaber wird beim Anklicken der Zertifikatsinformationen (z.B. über das Site-Seal) angezeigt.Im Zertifikat werden die kompletten Angaben des Zertifikatsinhabers angezeigt.

Generell ist es zu empfehlen, bei hochpreisigen oder sensitive Waren bzw. Daten ein Zertifikat zu wählen, welches die Identität zertifiziert. Bei kleinen oder normalen Shops mit keinen besonders hochpreisigen oder sensitiven Artikeln, kann auch ein Domainzertifikat verwandt werden.

Gerne beraten wir Sie telefonisch (Tel +49 (0) 6561 - 95 91 33) oder per Email unter info@christo.net.

Article ID: 57, Created On: 10/12/2011, Modified: 8/5/2016