Mit TRANSIT bezeichnet die DENIC ein Verfahren, das dafür sorgt, dass ein Domaininhaber seine Domain nicht verliert, wenn diese nicht länger von einem DENIC-Mitglied verwaltet wird.
Der Hintergrund ist folgender:

Als Domaininhaber haben Sie die Registrierung Ihrer Domain bei der DENIC eG in der Regel über einen Provider in Auftrag gegeben. Dieser Provider war entweder selbst DENIC-Mitglied oder hat mit einem DENIC-Mitglied zusammengearbeitet. Dieses DENIC-Mitglied wickelt im Auftrag des Domaininhabers jegliche Kommunikation mit der DENIC zu der Domain ab: "Es verwaltet die Domain".

Wenn - aus welchen Gründen auch immer - das DENIC-Mitglied die Verwaltung der Domain aufgibt, sucht die DENIC im Rahmen des TRANSIT-Verfahrens den direkten Kontakt zum Domaininhaber, um sicherzustellen, dass die Domain auch zukünftig durch ein vom Domaininhaber bestimmtes DENIC-Mitglied verwaltet wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Article ID: 11, Created On: 9/29/2011, Modified: 12/5/2011